16. Anglerfest am 22.07.2017 im Strandbad Kretzschau

Unser 16. Anglerfest war wieder ein schönes Erlebnis für die Angelfreunde und ihre Partner und Freunde. 

Für den Vorstand begann das Anglerfest bereits um 09:00 Uhr mit den Vorbereitungen und endete am nächsten Morgen mit dem Aufräumen. Dank an dieser stelle an 

alle, die geholfen haben, das Anglerfest vorzubereiten. 

Peter in Aktion ...

Und Angelfreund Hahn ist für das Schmücken zuständig

Einer muss ja die Ballons aufblasen - auch wenn es mit der Pumpe ist

Und Ditti schaut, ob er alles dabei hat

Und Angelfreund Hahn hat seine Aufgabe doch nicht gemeistert!

Angelfreund Hädrich bereitet seine Tombola vor

... und hat sich natürlich ein Bier verdient !

... nachdenklich. Nächstes Jahr wird alles besser gemacht!

Auch die Musik rollt rechtzeitig an !

Das Schwein dreht sich auch schon auf dem Grill  ...

Da kann der Chef kommen und die Abnahme machen.

Die ersten Teilnehmer sind schon da und Testen das Bier.

Reinhard begrüßt unseren neuen Angelfreund Bernd Stolze, der in unseren Verein seinen Fischereischein gemacht hat und nun Mitglied in unserem Verein ist.

Natürlich gibt es für neue Mitglieder noch viele Fragen, aber diese können nicht nur in unseren Mitgliederversammlungen geklärt werden, sondern auch am Gewässer.

Das sind alle Teilnehmer beim gemeinsamen Gruppenfoto

Angelfreund Peter Arnold verließt die Regeln für das gemeinschaftliche Angeln. 

Besonders erfreulich ist, dass auch alte Mitglieder, die nicht mehr in der Lage sind, zu Angeln, auch noch an unseren Fest teilnehmen.

Bei uns sind alle herzlich willkommen. 

Danach haben aller Angler die Zeit am Wasser verbracht und die Zurückgebliebenen wurden auch beschäftigt .. 

Entweder beim Torwandschießen - 

oder haben einfach die Zeit auf der Terrasse verbracht

Die Betreuung durch das Personal vom Strandbad war hervorragend

Und auch die Musik dazu hat gepasst (wie man weiter unten sehen kann)

Auch beim Trockenangeln gab es Preise - wie überall.

Manche haben sich das Treiben einfach aus der Ferne angesehen

Positionieren ...

und ab geht er 

Einige kamen später - aber der Stempel von Reinhard funktioniert noch.

Und diese beiden Damen berwachten den Kuchen, damit keiner zu viel bekommt. Also musste ich brav sein zu den beiden (vielleicht bleibt was über!) 

Na, das reicht dann wohl auch noch für Später !

Nach dem die Angler zurückkamen, gab es für diese Fischbrötchen - und es sind auch welche übergeblieben - waren sehr lecker !

Was nun , Fisch oder Wurst !

Na, was ist denn hier los - keine Sorge - alles schon in der Pfanne

Die Sieger beim Angeln 

Er bekam eine Daiwa Rolle, gesponsert vom Angelfachgeschäft Zeitz, für den größten Fisch. 

Und Wolfgang hat den ersten Platz gemacht

 

Danach wurden wir alle von Manfred Bliesath aus Halle verzaubert. - siehe www.heiterremagie.de

Und Angelknoten konnte er auch besser wie die meisten Angler - auf jeden Fall waren am Ende alle Knoten wieder weg !

Und da er nicht alleine klar kam, mussten dann 2 unserer Frauen assistieren. 

und warfen natürlich die richtige Karte auf das Schwert. Danach ging er noch an die einzelnen Tische und machte dort weiter. Einfach eine gute Vorstellung und alle 

wurden einbezogen.  

Und nun war Ditti wieder in seinem Element und brachte alle Preise der Tombola an den Mann (oder die Frau) 

Er hat es aber nur deshalb so gut gemeistert, weil Ihn seine Frau sowohl beim Einkaufen der Preise wie auch später Unterstützte.   

 

und wieder ein Preis

Erst mal den Steg testen, ob der den heutigen Anforderungen gerecht wird.

Alles wartet auf den Nachschub - und keiner muss verhungern (ich habe mich mit den beiden Frauen vom Strandbad gut gestellt und nochmals Kuchen bekommen!)

Freude bei allen - die Musikauswahl kam gut an

Naja, ich will mal nicht so sein, außerdem esse ich nur Quarkkuchen 

Der Regen gehört zu jedem Anglerfest  

Ditti hat's geschafft und fast alle Preise verteilt. 

Bei AC DC Ihren Lied über unerlaubte Angelmethoden waren alle außer Rand und Band - und nicht nur die Angler

Und Queen mit "We will Rock you" ließ einige von Ihren Tischen zu den Boden wechseln

Und danach auf ein Bier anstoßen

Es war zwar kein TNT oder Dynamit im Kofferraum - aber es sollte ja auch nicht geangelt werden sondern  nur eine schöner Abschluss des Anglerfestes .

Und Helfer hatte Detlev auch wieder - aber diesmal wurde es Dank der Technik nicht so gefährlich

Mit dieser Technik wird alles sicherer und alle haben Freude am Feuerwerk.

Während die letzten Vorbereitungen vom Feuerwerk laufen, Vergnügen sich alle anderen noch  

Petri Heil und vielen Dank nochmals an alle für die Vorbereitung und Durchführung des Anglerfestes.